Aktuelles

Im November haben sich unsere beiden dritten Klassen mit dem Thema Fair Trade beschäftigt und dabe besonders das Thema „Schokolade“ im Blick gehabt. In zwei Schulstunden hat Referentin Anja Leonhard den Kindern ganz viel über das Land Bolivien und die Kakaopflanze erzählt. Das gemeinsame Frühstück, bei dem nur fair gehandelte Produkte auf den Tisch kamen, ließ das theoretisch erarbeitete Wissen dann Praxis werden.

Auch in den Herbstferien durften sich die Kinder der KGS Essener Straße wieder auf ein tolles und abwechslungsreiches Programm freuen. Insgesamt hatten sich fast 100 Kinder für die Ferienbetreuung angemeldet. Trotz der Corona-Einschränkungen wurden wieder viele Aktivitäten angeboten. Neben tollen Sportangeboten durch die Mitarbeiter von Team time gab es wie immer auch Bastel- und Werkenaktivitäten.

Auch In diesem Jahr konnte St. Martin coronabedingt wieder nur eingeschränkt gefeiert werden. Trotzdem ließen wir es uns nicht nehmen, den so wichtigen Brauchtum zu pflegen und in allen Klassen schöne und bunte Laternen zu basteln. Unser Dank von Herzen gilt Christian Feies und den Derendorfer Jonges, die das alles – wie jedes Jahr – wieder für uns gespendet und organisiert haben.

Rund 7 Wochen sind nun seit der Einschulung unserer Erstklässler vergangen. In dieser Zeit ist viel passiert. Das Fußballfest bei schönstem Wetter hat gezeigt, dass schon die Kleinsten echte Künstler am Ball sind. Und der Besuch vom Rettungswagen war für viele Erstklässler eine ganz besonders schöne Überraschung.

Am Freitag, den 1. Oktober 2021, führten wir ein vom Fußballverband Niederrhein organisiertes Fußballfest durch. Schon früh am Morgen verwandelte sich der DSC-Platz in ein buntes Feld mit zahlreichen Sport- und Bewegungsangeboten. Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Fest um 9 Uhr eröffnet.