Herzlich Willkommen
in der KGS Essener Straße!

Wir sind die traditionsreiche städtische katholische Grundschule mit verlässlicher Ganztagsbetreuung im Herzen Düsseldorfs. In unserem 1906 errichteten Schulgebäude bieten wir eine freundliche und von Respekt geprägte Lernumgebung seit über 100 Jahren.

240 Kinder lernen hier für’s Leben: nicht nur Mathematik und Deutsch, sondern christliche Werte, Brauchtum und alte Tugenden. Wir fördern Selbstständigkeit und soziale Kompetenz, nachhaltiges Handeln und schon früh den souveränen und verantwortungsbewussten Umgang mit modernen und sozialen Medien.

So gesehen haben wir viel auf dem Buckel und sind doch sehr modern: wir sind eine der wenigen Medienpassschulen in Düsseldorf und schon zum zweiten Mal für unsere Nachhaltigkeit prämiert.

Unsere Schule im Rückblick

In diesem Jahr gab es für die Düsseldorfer Grundschulen den Kunstwettbewerb „Die Kleine“ zum Thema „Mein Lieblingsort“ in Düsseldorf. Die Klasse 2b hat viele Ideen zur Umsetzung entwickelt. Doch als die Planung stand und jedes Kind für sich entschieden hatte, wo sein Lieblingsort ist, kam Corona.

Am Mittwoch, dem 26. Februar 2020, wurde durch Oberbürgermeister Thomas Geisel das neue Dachgeschoss eingeweiht. Wir freuen uns über viele freundliche und helle neue Räume, die unser Schulleben seit diesem Jahr bereichern.

Am Samstag, den 22. Februar 2020, nahm unsere Schule am Kinderkarnevalsumzug auf der KÖ teil. Verkleidet als Bäume möchten wir den Umweltschutz auch im Karneval umsetzen.

Am Donnerstag, den 20. Februar 2020, versammelte sich – wie jedes Jahr – die Schulgemeinschaft in der Turnhalle. Verkleidet als Indianer, Prinzessinnen und allerlei Tiere, wartete das Publikum ganz gespannt auf die 12. schuleigene Karnevalssitzung.

Am Freitag, den 7. Februar 2020, traten die Kinder der Karnevals-AG auf der großen Pfarrsitzung im Barbarasaal auf. Mit ihren stimmungsvollen Liedern und Tänzen begeisterten sie schnell den ganzen Saal.

Am 8. November 2019 wurde bei uns St. Martin gefeiert. Wir begannen den Tag mit einem Gottesdienst für die ganze Schule in der Kirche Hl. Dreifaltigkeit. Nachmittags nahmen wir dann geschlossen am Derendorfer Stadtteilumzug teil.

Am Montag, dem 23. September 2019, haben wir wieder am „Walk to school Day“ teilgenommen. Fast alle Kinder kamen trotz Regenwetter an diesem Tag zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zur Schule.

Weitere Nachrichten finden Sie unter Aktuelles. Mit ein, zwei Sätzen stellen wir Ihnen unsere Schule auch gern ein bisschen näher vor.