Mit Herz­blut im Brauchtum
Wir leben das rhei­ni­sche Düsseldorf

Weil Düs­sel­dorf unse­re Hei­mat­stadt ist, füh­len wir uns auch in beson­de­rer Wei­se dem Brauch­tum ver­pflich­tet. So nimmt unse­re Schul­ge­mein­de seit vie­len Jah­ren regel­mä­ßig am tra­di­tio­nel­len Rad­schlä­ger-Wett­be­werb des Hei­mat­ver­eins „Alde Düs­sel­dor­fer“ teil.

Zur Kar­ne­vals­zeit gestal­tet unse­re Schu­le mit gro­ßem Erfolg eine eige­ne Kar­ne­vals­sit­zung. Seit 2008 neh­men Kin­der, Eltern und Leh­re­rin­nen unter Feder­füh­rung des För­der­ver­eins am Kin­der­kar­ne­vals­um­zug auf der Königs­al­lee teil.

Auch St. Mar­tin wird bei uns groß gefei­ert. Jedes Jahr neh­men wir gemein­sam am Stadt­teil­um­zug der Deren­dor­fer Jon­ges teil. Die Kin­der freu­en sich beson­ders dar­auf, mit ihren selbst­ge­bas­tel­ten Later­nen durch die Stra­ßen zu zie­hen, Mar­tins­lie­der zu sin­gen und dabei zu sein, wenn St. Mar­tin auf dem Fran­ken­platz sei­nen roten Man­tel mit dem Bett­ler teilt.

Und hier erfah­ren Sie mehr zu unse­ren außer­schu­li­schen Lern­or­ten.