Aktu­el­les

Lan­ge Zeit war frag­lich, ob es am 13. August für die neu­en Erst­kläss­ler und ihre Eltern tat­säch­lich eine Ein­schu­lungs­fei­er geben soll­te. Zwar unter ein­ge­schränk­ten Bedin­gun­gen, aber nicht weni­ger fei­er­lich, konn­te dann doch zumin­dest mit klas­sen­wei­se eine Fei­er im klei­nen Rah­men durch­ge­führt werden. 

In die­sem Jahr gab es für die Düs­sel­dor­fer Grund­schu­len den Kunst­wett­be­werb „Die Klei­ne“ zum The­ma „Mein Lieb­lings­ort“ in Düs­sel­dorf. Die Klas­se 2b hat vie­le Ideen zur Umset­zung ent­wi­ckelt. Doch als die Pla­nung stand und jedes Kind für sich ent­schie­den hat­te, wo sein Lieb­lings­ort ist, kam Corona.

Am Mitt­woch, dem 26. Febru­ar 2020, wur­de durch Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Gei­sel das neue Dach­ge­schoss ein­ge­weiht. Wir freu­en uns über vie­le freund­li­che und hel­le neue Räu­me, die unser Schul­le­ben seit die­sem Jahr bereichern.

Am Sams­tag, den 22. Febru­ar 2020, nahm unse­re Schu­le am Kin­der­kar­ne­vals­um­zug auf der KÖ teil. Ver­klei­det als Bäu­me möch­ten wir den Umwelt­schutz auch im Kar­ne­val umsetzen.

Am Don­ners­tag, den 20. Febru­ar 2020, ver­sam­mel­te sich – wie jedes Jahr – die Schul­ge­mein­schaft in der Turn­hal­le. Ver­klei­det als India­ner, Prin­zes­sin­nen und aller­lei Tie­re, war­te­te das Publi­kum ganz gespannt auf die 12. schul­ei­ge­ne Karnevalssitzung.