Kar­ne­vals­um­zug 2019

Lau­ter grü­ne Bäume

Auch in die­sem Jahr haben sich wie­der vie­le Fami­li­en am Kin­der­kar­ne­vals­um­zug auf der KÖ betei­ligt – zum zwei­ten Mal als Bäu­me ver­klei­det. Durch die grü­nen Perü­cken war die Esse­ner Stra­ße immer gut zu erken­nen und gab ein tol­les Bild für die zahl­rei­chen Zuschau­er ab. Das Wet­ter spiel­te mit und – egal ob Groß oder Klein – jeder hat­te viel Freu­de, den klei­nen Jecken am Stra­ßen­rand die Kamel­le zuzuwerfen. 


Am Rat­haus ange­kom­men, wur­den wir mehr­fach sehr freund­lich durch das Mikro­fon begrüßt und für unse­re Idee, Umwelt­schutz auch im Kar­ne­val umzu­set­zen, beson­ders gelobt. Und dann war der Spaß auch so lang­sam schon wie­der vor­bei. Vie­len Dank allen Eltern, die sich auf den „Baum“ ein­ge­las­sen haben und mit viel Krea­ti­vi­tät unse­re Schu­le im grü­nen Gesicht so toll prä­sen­tiert haben.

Mein ganz beson­de­rer Dank gilt Tal­ke Vygen, die mit viel Enga­ge­ment die Kos­tü­me, die Kamel­le und die Teil­nah­me am Zug orga­ni­siert hat.