Kar­ne­vals­sit­zung 2017

Uns kritt nix klein -
Nar­ren­frei­heit, die muss sein!

Frei nach die­sem Mot­to durf­ten wir am Alt­wei­ber­don­ners­tag wie­der ein­mal eine wun­der­ba­re Kar­ne­vals­sit­zung in der Turn­hal­le erle­ben. Die Kar­ne­vals-AG hat erneut ein abwechs­lungs­rei­ches und stim­mungs­vol­les Pro­gramm mit vie­len Sket­chen und Tän­zen prä­sen­tiert. Seit Beginn des Schul­jah­res haben die bei­den Leh­re­rin­nen Bar­ba­ra Hofer und Iri­na Kreut­zer mit den 17 Mäd­chen und Jun­gen Tex­te geschrie­ben, Tän­ze ent­wi­ckelt und viel geprobt. In die­sem Jahr sei ihnen die Rol­len­ver­tei­lung beson­ders gut gelun­gen, so Bar­ba­ra Hofer. Und das konn­te man auch wäh­rend der gesam­ten Sit­zung spü­ren. Das Prin­zen­paar Jakob und Emma tru­gen ihre Reden bra­vou­rös vor. Ein Höhe­punkt der Sit­zung war sicher­lich die Anspre­che von Hop­pe­ditz Lil­ly. Sou­ve­rän und über­zeugt gab sie lus­ti­ge Anek­do­ten aus dem Schul­all­tag preis. Da wur­de doch die eine oder ande­re Leh­re­rin ganz schön ‚auf den Arm’ genommen!

.
Wäh­rend der gesam­ten Sit­zung herrsch­te eine aus­ge­las­se­ne Stim­mung in der bunt geschmück­ten Turn­hal­le. Es ist schon etwas ganz beson­de­res eine Kar­ne­vals-AG an der Schu­le zu haben.

Auch die Rhei­ni­sche Post wid­me­te unse­rem Trei­ben einen aus­führ­li­chen Arti­kel.

Wir bedan­ken uns bei den Orga­ni­sa­to­ren Bar­ba­ra Hofer und Iri­na Kreut­zer, allen Kin­dern der AG, sowie allen Eltern, die beim Schmü­cken der Turn­hal­le gehol­fen haben.