Kar­ne­val 2016

Hel­au!

Tra­di­tio­nell wird bei uns Kar­ne­val groß gefei­ert. Auch in die­sem Jahr schmück­ten am Abend vor Alt­wei­ber Eltern und Leh­re­rin­nen unse­re Turn­hal­le mit vie­len Bal­lons, Luft­schlan­gen und Mas­ken, um schon so für kar­ne­va­lis­ti­sches Flair zu sor­gen. Am Don­ners­tag kamen dann alle Kin­der kos­tü­miert in die Schu­le, begrüß­ten sich in ihren Klas­sen und stimm­ten sich gemein­sam mit ihren Leh­re­rin­nen auf Kar­ne­val ein. Zur glei­chen Zeit tra­fen sich die Kin­der der Kar­ne­vals-AG in einem sepa­ra­ten Raum, um dort von Eltern geschminkt zu wer­den und sich recht­zei­tig für die gro­ße schul­ei­ge­ne Kar­ne­vals­sit­zung vor­zu­be­rei­ten. Bis zu dem Zeit­punkt war noch geheim, wer in die­sem Jahr das Prin­zen­paar dar­stel­len soll­te. Die Span­nung stieg.

Um 9 Uhr ver­sam­mel­ten sich dann so lang­sam alle Kin­der in der Turn­hal­le und pünkt­lich um 9:11 Uhr eröff­ne­te Schul­lei­te­rin Nata­scha Dör­ner die Sit­zung. Das Pro­gramm wur­de ein hal­bes Jahr in der Kar­ne­vals-AG unter der Lei­tung von Bar­ba­ra Hofer und Iri­na Kreut­zer erar­bei­tet und ein­stu­diert. In tol­len Kos­tü­men prä­sen­tier­te sich das Prin­zen­paar, Char­lot­te und Luis, und hielt bra­vou­rös ihre Anspra­chen. Hop­pe­ditz, Car­la, erör­ter­te sou­ve­rän in ihrer Rede alle lus­ti­gen Bege­ben­hei­ten des letz­ten Jah­res. So ließ sie es sich auch nicht neh­men, die eine oder ande­re Leh­re­rin ‚aufs Korn zu neh­men’. Kin­der und Erwach­se­ne waren begeis­tert von dem Pro­gramm und schun­kel­ten kräf­tig mit. Unser Dank gilt wie­der allen Kin­dern der Kar­ne­vals-AG sowie ihren Leh­re­rin­nen Bar­ba­ra Hofer und Iri­na Kreutzer!

Am Sams­tag nah­men auch wie­der vie­le Fami­li­en am Kin­der­kar­ne­vals­um­zug auf der Kö teil und hat­ten in ihren Clowns­kos­tü­men jede Men­ge Spaß beim Ver­tei­len der Kamel­le an die klei­nen Zuschau­er am Stra­ßen­rand. Immer mit dabei – in alt­be­kann­ter Kos­tü­mie­rung unse­rer Schu­le: die rote Perü­cke – unser OB Tho­mas Geisel.