Ein­schu­lung 2018

Herz­lich Willkommen!

Für 52 Erst­kläss­ler und ihre Eltern war es end­lich so weit: Der lang­ersehn­te 1. Schul­tag war da! Nach dem Got­tes­dienst in der Kir­che Hei­li­ge Drei­fal­tig­keit ver­sam­mel­ten sich alle Kin­der mit ihren bun­ten Schul­tü­ten auf dem Schul­hof der Katho­li­schen Grund­schu­le Esse­ner Stra­ße. Dort war­te­ten sie gespannt dar­auf, die neu­en Klas­sen­ka­me­ra­den, Leh­re­rin­nen und Erzie­he­rin­nen ken­nen zu lernen.

Wäh­rend die Kin­der ihre ers­te rich­ti­ge Unter­richts­stun­de im Klas­sen­raum erhiel­ten, wur­den die Eltern der Schul­an­fän­ger sehr herz­lich von Eltern aus der Schul­ge­mein­schaft begrüßt. Zeit genug, bei Kaf­fee und Kuchen an den Tischen drau­ßen bei herr­li­chem Son­nen­schein ers­te Kon­tak­te zu knüp­fen. Auch die strah­len­den Gesich­ter der Kin­der nach dem Unter­richt zeig­ten, dass es für alle Betei­lig­ten ein schö­ner 1. Schul­tag war.

Jeder Erst­kläss­ler bekommt übri­gens ein Paten­kind aus der drit­ten Klas­se an die Hand. So kann in den ers­ten Wochen gar nichts mehr schief gehen.

Schön, dass ihr da seid! Auf wirk­lich tol­le und inter­es­san­te vier Jah­re, auf die ihr hof­fent­lich spä­ter zufrie­den zurück bli­cken werdet.