Ein­schu­lung 2016

Herz­lich Willkommen!

Für 69 Erst­kläss­ler und ihre Eltern war es end­lich so weit: der 25. August, was für ein schö­ner, son­ni­ger ers­ter Schul­tag! In die­sem Jahr konn­ten wir den größ­ten Zulauf an Neu­an­mel­dun­gen der letz­ten Jah­ren ver­zeich­nen und sind erst­mals sogar drei­zü­gig geworden.

Gleich hin­ein ins Ver­gnü­gen! Eini­ge konn­ten es gar nicht erwar­ten, nach dem Begrü­ßungs­got­tes­dienst in der Kir­che Hei­li­ge Drei­fal­tig­keit die neu­en Klas­sen­ka­me­ra­den, Leh­rer und Erzie­her ken­nen­zu­ler­nen. Ihnen stand die Neu­gier­de ins Gesicht geschrieben.

Nach einer herz­li­chen Begrü­ßung durch die Schul­pfleg­schaft und den För­der­ver­ein ging es auch gleich wei­ter zur ers­ten Stun­de in die Klas­sen­räu­me. Zeit genug für die Eltern, bei Kaf­fee und Kuchen an den Tischen drau­ßen ers­te Kon­tak­te zu knüpfen.

Jeder Erst­kläss­ler bekommt übri­gens ein Paten­kind aus der drit­ten Klas­se an die Hand. So kann in den ers­ten Wochen gar nichts mehr schief gehen.

Schön, dass ihr da seid! Auf wirk­lich tol­le und inter­es­san­te vier Jah­re, an die ihr euch spä­ter zufrie­den zurück erinnert.