Kar­ne­vals­um­zug 2018

Ein Wald vol­ler Bäume

Auch in die­sem Jahr haben sich wie­der vie­le Fami­li­en am Kin­der­kar­ne­vals­um­zug auf der KÖ betei­ligt. Auf Initia­ti­ve des Vor­stands unse­res För­der­ver­eins haben wir nach vie­len Jah­ren neue Kos­tü­me gestal­tet. Im Sin­ne des Schwer­punk­tes unse­rer Schu­le, die Nach­hal­tig­keit, wur­de der Baum als Kos­tüm gewählt. Ver­klei­det mit den grü­nen Perü­cken erga­ben wir ein neu­es Bild und wur­den gut erkannt. Trotz des eher schlech­ten Wet­ters strahl­ten alle Kin­der­au­gen und – egal ob Groß oder Klein – jeder hat­te viel Freu­de, den klei­nen Jecken am Stra­ßen­rand die Kamel­le zuzuwerfen.

.
Am Rat­haus ange­kom­men, wur­den wir freund­lich durch das Mikro­fon begrüßt und dann war der Spaß auch so lang­sam schon wie­der vor­bei. Vie­len Dank allen Eltern, die sich auf den „Baum“ ein­ge­las­sen haben und mit viel Krea­ti­vi­tät unse­re Schu­le in neu­em Gesicht so toll prä­sen­tiert haben.

Mein ganz beson­de­rer Dank gilt Tal­ke Vygen, die mit viel Enga­ge­ment die neu­en Kos­tü­me und die Teil­nah­me am Zug orga­ni­siert hat.