Lese­stun­de mit OB Gei­sel 2016

Geheim­ver­steck Schlossturm

Fast schon eine Tra­di­ti­on an unse­rer Schu­le, haben wir zum bun­des­wei­ten Vor­le­se­tag auch die­ses Jahr wie­der einen Gast ein­ge­la­den, der unse­ren Kin­dern aus bekann­ten und neu­en Büchern vor­liest. Wer könn­te das pro­mi­nen­ter, als unser Ober­bür­ger­meis­ter Tho­mas Geisel.

Der nahm unse­re Viert­kläss­ler mit ‚Geheim­ver­steck Schloss­turm’ auf eine Zeit­rei­se durch die Geschich­te der Stadt Düs­sel­dorf und erzähl­te span­nen­de Geschich­ten über die Düs­sel, den ers­ten Rad­schlä­ger und schie­fen Turm der Lambertuskirche.

Ganz beson­ders freu­ten wir uns über das per­sön­li­che Gespräch im Anschluss der Lese­zeit. Frei her­aus frag­ten sie alles, was man einen Ober­bür­ger­meis­ter mal fra­gen möch­te. Ein biss­chen ver­wun­dert waren sie dann schon, als sie erfuh­ren, wie viel ein Ober­bür­ger­meis­ter zu tun hat und wie voll sein Kalen­der tat­säch­lich ist. Daher gilt ihm ein beson­de­rer Dank für den schö­nen und lan­gen Besuch.

Der bun­des­wei­te Vor­le­se­tag ist eine gemein­sa­me Initia­ti­ve der ZEIT, Stif­tung Lesen und Deut­sche Bahn Stif­tung und fin­det seit 2004 immer am drit­ten Frei­tag im Novem­ber statt. Er soll ein öffent­lich­keits­wirk­sa­mes Zei­chen für das Vor­le­sen set­zen und so Freu­de am Lesen wecken und für das Lesen begeistern.